Wenn man nicht weiß was man schreiben soll meckert es sich über andere bekanntlich am besten, daher geht hiermit ein *GRMPF* an yigg.de und deren toller Yigg vote Button. Im Prinzip ne klasse Idee, Besucher finden einen Artikel lesenswert und teilen durch den Klick auf den Yigg Button anderen mit das dieser Artikel lesenswert oder zumindest lesbar ist :)

Soweit die Theorie, in den letzten Tagen gab es vermehrt Probleme mit dem kleinem. Es fing an das ich ab und an statt des Buttons kleine fetzen einer Werbeeinblendung im dem mini iFrame zu sehen bekam. - “Gernervt“

Dann war das Button Script plötzlich gar nicht mehr zu erreichen, ok. Unschön nur das meine komplette Webpage deswegen bis zum Browser-Timeout brauchte um zu laden. Also Button erst mal deaktiviert. - “Frustlevel hoch”

Dann vorgestern mal wieder versucht, komischerweise war nun das Script welches den Button auf der Yigg Seite zurückliefert leer. Also ein 0 Byte javascript, folglich wieder kein Button, naja wenigsten läd die Seite ;) - “Emotionslos hingenommen”

Heute ist er dann auf einmal wieder da aber wen wundert’s noch, nicht so wie es soll. Klicke ich drauf passiert nichts, nada, keine Bewertung. Dachte erst liegt an mir aber sowohl Arbeits-PC, Laptop, noch mein Home PC sind im Stande zu Voten. Also nicht mein Fehler. Was ich festgestellt habe ist jedoch, öffne ich das Yigg-Button-iFrame manuell darf ich voten. – “*GRML*”

Amazon Logo Diesen Blog unterstützen?
Bestell dir doch etwas bei Amazon. Nutze diesen speziellen Link, es kostet dich nichts extra und für jeden Kauf darüber erhalte ich eine kleine Gutschrift. Danke!
✉ Marco Götze//

Kommentare

Formate: | Größe: Mb
Anmelden mitoder Benutzernamen eingeben

keine Kommentare