ACHTUNG ACHTUNG hallt es durch die Gassen... So oder so ähnlich würde es wohl beginnen wenn dies ein mittelklassiger Roman wäre. Leider ist es  allerdings etwas ernster, die Flut von Datenverlust und Systemeinbrüchen 2013 reißt nicht ab. In die Reihe der gehackten Games Publisher reiht sich nun wohl  auch Ubisoft. Details sind bislang nur wenige bekannt doch laut Offizielle Seite heißt es nach Rückfrage:[testimonial company="UBI Soft" size="small" type="bubble"]We recently found that one of our Web sites was exploited to gain unauthorized access to some of our online systems. We instantly took steps to close off this access, to begin a thorough investigation with relevant authorities, internal and external security experts, and to start restoring the integrity of any compromised systems.During this process, we learned that data were illegally accessed from our account database, including user names, email addresses and encrypted passwords. No personal payment information is stored with Ubisoft, meaning your debit/credit card information was safe from this intrusion.[/testimonial]Zumindest wird hier nicht wie bei Twitch.tv mit seltsamen Argumentationen versucht das ganze herab zu spielen. Die Seite wurde kurzfristig vom Netz genommen und alle Accountinhaber per Mail aufgefordert ein neues Password zu setzen sobald die Seite wieder Online sei.Weitere Informationen und Antworten gibt es im offiziellen UBI Soft Forum

Amazon Logo Diesen Blog unterstützen?
Bestell dir doch etwas bei Amazon. Nutze diesen speziellen Link, es kostet dich nichts extra und für jeden Kauf darüber erhalte ich eine kleine Gutschrift. Danke!
✉ Marco Götze//

Kommentare

noch 0 Einträge