TrackMania sollte den meisten Gamern ein Begriff sein. Der Funracer setze sich nicht zuletzt durch seinen wirklich einfach zu bedienenden Strecken Editor durch. Nun gibt es aus dem Hause Nadeo (Mittlerweile UBI Soft) etwas neues was auf ein ähnliches Prinzip setzt.

Shootmania

Kurz beschrieben wird Shootmania ein Shooter welcher als Hauptfeature den wirklich kinderleicht zu bedienenden Editor beinhaltet. Ziel ist auch hier in Richtung Tactic & Speed sprich eSport Tauglichkeit zu gehen und weniger auf Splatter & Gore. Gezielt wird wohl darauf wieder mal einen kompetitiven 1 vs 1 Shooter zu zeigen der mehr bietet als nur hübsche Grafik.

shootmania-screenshot-1   shootmania-screenshot-editor

 

“Violence isn’t really what this particular FPS has in mind. Violence is a real limit for esports to grow […]”  
Florent Castelnerac, Nadeo

Als Hauptspielemodus neben klassischem Deathmatch wird wohl ein Capture & Hold werden. Jedes Team verteidigt dabei wie bekannt eine feste Anzahl von Punkten. Der Editor wird sich nicht nur auf das Blocklevel Design konzentrieren sondern auch erweiterte Ereignisbasierte Aktionen erlauben. Ganz im TM Stil soll der Titel sich schnell verbreiten so ist der Zielpreis für das Game derzeit maximal 20€ . Viel mehr ist jedoch noch nicht raus.

Amazon Logo Diesen Blog unterstützen?
Bestell dir doch etwas bei Amazon. Nutze diesen speziellen Link, es kostet dich nichts extra und für jeden Kauf darüber erhalte ich eine kleine Gutschrift. Danke!
✉ Marco Götze//

Kommentare

Formate: | Größe: Mb
Anmelden mitoder Benutzernamen eingeben

keine Kommentare