Rundenbasierende Games sind aus der Mode gekommen. Dieser Spielmodi ist heute vielen höchsten aus Browser oder Social Games bekannt. Zu Unrecht, meiner Meinung nach. Der zweite Spielmodi den man heute selten sieht sind Spiele mit einer festen Isometrischen Perspektive. Kein endloses 3D gescrolle, kein First Person oder wilde Kamerafahrten.

Es hätte so toll werden können

Nein, ich rede noch nicht über das eigentliche Spiel :) die Rede ist vom – für mich – Herr aller Isometrischen Spiele, Syndicate. Aber der Nachfolger musste ja in das Gewand eines 3D Ego Games auf den total überfluteten Markt gezwungen werden. Was alle das gemein hat mit dem Titel um den es geht? Nun das ist der dritte Punkt, ein Dystopia Scenario in einer futuristisch herunter gekommenen Welt. Hach ich liebe diese Szenarien nach wie vor einfach mehr als Fantasy oder „Sauber SciFi“ und hier reiht sich nun auch perfekt Shadow Run ein. Die erste Berührung hatte ich damals, etwa 5. Klasse, auf dem Schulhof mit Shadowrun gemacht. Die Runners Guides waren damals schon spannend und die hübsch mit Skizzen ausgeschmückten Hefte faszinierten mich.
Shadowrun Returns

Shadowrun, schnell Einführung

Wem Shadowrun so gar nichts sagt der hat a) was verpasst und b) nun mal den Absatz zu lesen um eine Wissenslücke auszugleichen. Das Shadowrun Universum basiert darauf das die Welt Entwicklung wie wir sie kennen eine andere Bahn genommen hat. Im Jahre 2011 tauchten auf der Welt Wesen auf die wir sonst nur aus Büchern kannten. Elfen, Trolle, Zwerge und solcherlei gestalten. Mit ihnen kam die Magie und der Bedarf einiger der Menschheit etwas dagegen unternehmen zu müssen. Doch durch das wieder auftauchen der Magie erlernten auch einige alte Menschen Völker, wie manche Indianer Stämme, alte rituelle Mächte und begannen Spirituelle Geister zu beherrschen. Im Gegensatz zu dieser magischen Entwicklung begannen einige menschliche Bevölkerungsgruppen mit Cybernetik zu experimentieren und versuchten ihre Körper durch Technik aufzuwerten. Dies führte im laufe der Jahre nicht nur zu positiven Entwicklungen sondern auch zu neuen Drogen und Problemen. Die Spirale drehte sich weiter und arme wurden ärmer und reiche wurden reicher. Megakonzerne beherrschten ganze Kontinente. Im Jahre 2029 führte ein Weltweiter Computer Systemcrash zur Abschaltung der bisher bekannten Infrastruktur. Daraufhin wurde von den Megacorps das „Matrix“ genannte Netzwerk aufgebaut. Dieses ging über Netze wie wir sie heute kennen weit hinaus, jedes Neuro Implantat war damit vernetzt und teile der Menschheit entwickelten sich zu „Always On“ Personen. Im Zuge der Netzeinführung wurde auch eine Weltwährung genannt Nuyen eingeführt. Diese ist am besten mit heutigen prepaid online Konten vergleichbar.

shadowrun returns

Wikipedia hat dazu zu ergänzen:
Der Hintergrundgeschichte nach haben sich Konzerne zu weltumspannenden Strukturen ausgebaut, die nur noch wenigen Gesetzen unterliegen. Die größten multinationalen Konzerne – sogenannte Megakons – besitzen eine Form der Exterritorialität, was ihnen erlaubt, unbehelligt von staatlichen Gesetzen auf ihrem eigenen Grund zu agieren. Polizeiliche Aufgaben werden ebenfalls von einzelnen Konzernen übernommen. Weite Teile der Erde sind durch rücksichtslose Ausbeutung und Katastrophen zerstört. Die Katastrophen haben zusammen mit mehreren Pandemien eines stark mutagenen Virus – dem ein Drittel der Weltbevölkerung zum Opfer fiel – die urbane Gesellschaft stark polarisiert: eine vergleichsweise wohlhabende Schicht von Konzernangestellten, die in geschützten Enklaven ihres jeweiligen Konzerns leben und eine große Schicht von Armen, die weitgehend rechtlos außerhalb der Konzerne leben. Außerhalb der zu Megaplexen zusammengewachsenen Städte verwildern viele Gebiete oder werden zu autonomen Kleinstaaten.
Wikipedia


shadowrun-returns-the-doctor

Aber nun zu Shadowrun Returns

Shadowrun Returns ist ein Spiel welches die nun ausführlich genannten Punkte miteinander kombiniert. Isometrisch, rundenbasierend, Rollenspiel, Cyberpunk/Dystopia. Das ganze ist nicht bloßes „Geballer“ sondern bietet eine Story welche sich durch das komplette Spiel zieht. Es erinnert mich von der Atmosphäre an diese Romane in denen ein Privatdetektiv in total heruntergekommenem, verrauchtem Büro auf Aufträge wartet. Den Spielstil könnte man am besten mit den alten Fallout Serien vergleichen (1&2) nur die Welt ist eine andere. Moderne doch nicht weniger grausam. Gespielt wird wie im Shadowrun Pen & Paper ein eigener Held welchen man in der Erschaffung in eine passende Rolle steckt und entsprechend Skillpunkte verteilt.
shadowrun-ika-elf-decker



Ich habe einen „Decker“ gewählt, der moderne Hacker. Bewaffnet mit einem Deck (Toolset zum Einstieg in die Matrix) hat man die Möglichkeit Implantate seiner Gegner aus der Ferne auszuschalten oder gegen den Träger zu richten. Überwinden der Gebäudesicherheit, kein Problem. shadowrun-returns-rpg-skill-points

Steam Workshop

Bisher habe ich 6 stunden spielen können und bin Gespannt was noch auf mich zukommt. Das interessante ist der Steam Workshop Support. Damit können alle Spielebesitzer neue Missionen erschaffen und auch neue Texturen/Items erzeugen. Das ganze kann dann relativ einfach im Spiele Menu ausgewählt werden und mit eigenem oder neuem Charakter bespielt werden. Finde ich klasse, denn so etwas gehörte damals einfach dazu. In den letzten Jahren sind „Mod Kits“ jedoch immer öfters im Zeitdruck der Entwicklung unter den Tisch gefallen.
Shadowrun_Editor_Content_Pack_DeadMansSwitch

Nicht das letzte seiner Art

Shadowrun ist wieder In. Neben Shadow Run returns folgt bald auch ein weiteres Game im selben Genre, dieses Mal von einem Entwickler aus Österreich. (Cliffhanger Productions) Auch dieses Shadow Run Game wurde über Kickstarter finanziert und wird den Namen Shadowrun Online tragen. Eine erste closed Beta ist wohl bereits verfügbar. Im Unterschied zu returns wirkt die Grafische Umsetzung von Shadowrun Online etwas frischer. Zudem ist hier, wie der Name schon verrät, ein großer Focus auf Online und Multiplayer gelegt. Shadowrun Returns dagegen ist ein Singleplayer Titel der dank seiner Storylastigkeit dennoch überzeugt. Gut finde ich es zudem das Dystopia Universen in Zukunft scheinbar wieder In sind. Shadowrun & Sattelite Reign lassen mich hoffen. shadowrun-decker

Meinung

Nachdem der Text nun länger wurde als eigentlich geplant, möchte ich meine Meinung zu Shadowrun Online kurz zusammenfassen. Das Spiel ist optisch gut aber kein Feuerwerk, muss es aber auch nicht sein denn das klassische Konzept von Story + RPG + Shadowrun Universum sind mehr als zufriedenstellend. Das spät ins Bett gehen wegen „nur noch eine Mission“ hatte ich schon länger nicht mehr so intensiv. Da es außerdem in der Vollversion für nur 18€ zu haben ist kann ich nur sagen Daumen hoch.  

Amazon Logo Diesen Blog unterstützen?
Bestell dir doch etwas bei Amazon. Nutze diesen speziellen Link, es kostet dich nichts extra und für jeden Kauf darüber erhalte ich eine kleine Gutschrift. Danke!
✉ Marco Götze//

Kommentare

noch 0 Einträge