Nun kam ich gestern mal wieder zum Skyrim spielen und habe dann direkt das Update auf 1.2 mitgemacht. Tja wie das bei Updates so ist, nicht immer wird es besser :) Vorher hatte ich keine Probleme mit Skyrim aber seit dem Patch gab es das Problem das meine Maus nicht mehr richtig reagierte. Die X-Achse war  OK aber die Y-Achse der Maus bewegte sich gefühlt 100x langsamer als die X Achse. Sprich hoch und runter schauen war nur sehr sehr langsam möglich.

Lösung des Mausproblems

Hierzu einfach die Skyrim.ini mit einem Texteditor öffnen und nach fMouseHeadingYScale bzw. fMouseHeadingXScale suchen. Sollte die Mausbewegung in der Y Achse, also hoch/runter eingeschränkt sein so bitte die Zeile mit dem Eintrag fMouseHeadingYScale  komplett entfernen. Ist die X Achse betroffen, also links/rechts Bewegung der Maus logischerweise die Zeile fMouseHeadingXScale  entfernen.

Zu finden ist die Skyrim.ini hier:

skyrim-mausproblem-steuerun

Nach dem Entfernen war bei mir wieder alles bestens. 

Amazon Logo Diesen Blog unterstützen?
Bestell dir doch etwas bei Amazon. Nutze diesen speziellen Link, es kostet dich nichts extra und für jeden Kauf darüber erhalte ich eine kleine Gutschrift. Danke!
✉ Marco Götze//

Kommentare

Formate: | Größe: Mb
Anmelden mitoder Benutzernamen eingeben

keine Kommentare