Barack_Obama_with_SupermanObama gab ja bereits Anfang Januar bekannt das bei den Obamas zuhause eine Wii rege genutzt wird. Nun sprach Obama heute über Videospiele und zwar genau das was ich auch seit langem sage, Jugendschutz hin Indizierung her, im Endeffekt sind die Eltern die Kontrollinstanz. Versagt diese nutzt auch jegliche Art der Indizierung, Beschneidung oder gutes reden wenig.

“In the end, there is no program or policy that can substitute for a mother or father who will attend those parent/teacher conferences, or help with homework after dinner, or turn off the TV, put away the video games, and read to their child. I speak to you not just as a president, but as a father when I say that responsibility for our children's education must begin at home.”

Wie der Präsident treffend feststellt kann kein Videospiel, kein Programm die Elternfunktion ersetzen. Ich wünschte einige deutsche Politiker würden diese Denkweise annehmen und nicht in erster Instanz alle Computerspiele als Teufelswerk zu verurteilen.

Amazon Logo Diesen Blog unterstützen?
Bestell dir doch etwas bei Amazon. Nutze diesen speziellen Link, es kostet dich nichts extra und für jeden Kauf darüber erhalte ich eine kleine Gutschrift. Danke!
✉ Marco Götze//

Kommentare

Formate: | Größe: Mb
Anmelden mitoder Benutzernamen eingeben

keine Kommentare