Na wurde aber auch mal Zeit das man im Hause NVIDIA auch auf den Trichter kommt eine seit Jahren auf der Hand liegende Lösung anzubieten. Automatisierte Optimierung von Game Settings zur eingebauten Grafikkarte und Treiber. Für PC Gamer ist es meist nichts neues das es für aktuelle Spiele oft hier und da einige Kniffe gibt wie man mit Modifikationen in der Config mehr Leistung aus der Game Engine kitzeln kann. Meist kommen bei großen AAA Titeln schnell entsprechende Tools aus der Community. Nvidia hatte in der Vergangenheit bereits in den Treiberpaketen Profile für gewisse Spiele eingebettet, hier wurden dann die Einstellungen der Grafikkarte auf das gespeicherte Spieleprofil optimiert. Der Nachteil war das die Profile immer nur bei neuen Treiber Installationen geupdated wurden und auch nur die Voreinstellung der GPU angepasst wurden.

GeForce Experience

nvidia-geforce-experience-screenshotMit dem nun veröffentlichtem Tool "GeForce Experience" geht man jedoch einen Schritt weiter, die Profile unterschiedlicher Spiele werden Online beim Klaus ähm Cloud gespeichert. Das Tool prüft bei  jedem Start ob es neue Optimierungen gibt. Ist ein Spiel in der Liste der unterstützten so wird hier nicht nur mehr das GPU Profil angepasst sondern auch gleich die Konfiguration des Spieles passend zur verbauten Hardware.Zum Start der Geforce Experience Beta werden derzeit 41 Spiele unterstützt, eine List mit den Titeln gibt es hier.  Das gute an der Software ist das nicht nur die Spiele Konfigurationen auch für Laien nun einfach zu optimieren sind, sondern das auch automatisch der neuste Geforce Treiber im Hintergrund aktuell gehalten wird. Wurde eine veraltete Version im System entdeckt so wird automatisch ein Update vorgenommen und man erhält auf einen Klick Informationen über das Changelog.geforce-experience-treiber-update  changelog-nvidia-geforce 

Was fehlt ?

Nun perfekt ist es leider noch nicht, ich fände für den Benutzer z.B. eine Möglichkeit gewisse Einstellungen zu überschreiben sehr gut. Beispiel Planet Side, der Nvidia Optimierer besteht bei mir darauf Motion Blur einzuschalten - möchte ich aber nicht das es zwar nett aussieht ich dann aber in einem Multiplayer Shooter nichts mehr vernünftig treffe. Stelle ich es manuell auf OFF werde ich jedes mal gefragt ob ich nicht das Spiel optimieren möchte. Das muss ich zwar nicht aber eine Option "Diese Einstellung manuell verwalten" wäre hilfreich.Als Fazit kann ich nur sagen das der Nvidia Treiber damit in die richtige Richtung geht, denn immer weniger PC Gamer wollen sich wirklich mit einer INI Datei oder den umfangreichen "Advanced Settings" Dialogen mancher Spieler herumschlagen.

Amazon Logo Diesen Blog unterstützen?
Bestell dir doch etwas bei Amazon. Nutze diesen speziellen Link, es kostet dich nichts extra und für jeden Kauf darüber erhalte ich eine kleine Gutschrift. Danke!
✉ Marco Götze//

Kommentare

Formate: | Größe: Mb
Anmelden mitoder Benutzernamen eingeben

Ricarda
Schafe, funktioniert bei mir leider nicht. Er sagt mir meine Hardware-Bedingungen entsprechen nicht den Anforderungen.