dr_fehr_interview_3sat Wie schon kurz per Twitter gelinkt möchte ich auch hier nochmal auf ein Videointerview mit Dr. Thorsten Fehr hinweisen. Dabei mal danke an Rene, ich kannte das Interview & die Studie bisher nicht.Auch wenn die Stimme des Interview leitenden mir nach 1min auf die Nerven ging (sorry) ist das Interview sehr interessant.

"Ich glaube das durch ein sag ich mal ganz plattes Verbot das Pferd vom Schwanz aufzäumt und man das Wahre Problem aus den Augen verliert"
Das Interview geht insgesamt knapp 25 Minuten, Dr. Fehr betont dabei das er kein Befürworter von Gewaltspielen ist aber rein wissenschaftlich kann ein gewaltvolles Buch oder Film genau das selbe "anrichten", wichtig sei es nicht konsequent zu verbieten sondern vielmehr das Gefährdungspotenzial in anderen Bereichen minimieren.

Amazon Logo Diesen Blog unterstützen?
Bestell dir doch etwas bei Amazon. Nutze diesen speziellen Link, es kostet dich nichts extra und für jeden Kauf darüber erhalte ich eine kleine Gutschrift. Danke!
✉ Marco Götze//

Kommentare

Formate: | Größe: Mb
Anmelden mitoder Benutzernamen eingeben

keine Kommentare