rg "Höret höret Ihr Leut, der Lord ist zurück gekehrt. Zurück vom Zuge zu den Sternen."Als ich mich in meinen jungen Jahren den ersten Spielen am PC widmete war er quasi das Ultimative in der Games Brache. Die Definition eines "coolen" Entwicklers schlecht hin, die Rede ist von Richard Garriott - Lord British. Als Schaffer der Ultima Reihe hat er in der Branche Geschichte geschrieben. Mit den Einnahmen baute er sich ein Domizil ganz nach dem Vorbild seiner Spiele im Mittelalter Stil mit Geheimgängen einem "Rittersaal" und vielem mehr. Wie gesagt für mich war er damals das Vorbild schlecht hin und ggf. mit schuld daran das ich heute das mache was ich eben tue ;) Später zu Ultima Online Zeiten war ich dann auch eine Zeit als GM tätig und konnte erste Erfahrungen der "anderen Seite" sammeln. Ich lache heute noch wenn ich daran denke wie Stiefmütterlich EA damals den gekauften Ultima Online Titel behandelte. "MMO`s haben keine Zukunft" man tat die damaligen MMO Spieler als kleine Gruppe von Freaks ab und sagte sogar öffentlich auf der E3 einmal das man nicht denkt das man hierfür eine Masse begeistern könnte. *hust*portalarium

Portalarium

Der Name des neuen Studios lautet "Portalarium" Ziel ist es Fuß auf dem derzeit gehypten "Sozial Games" Markt zu fassen. Mit eigenen Worten:
"Target deployment is across all popular social networks (Facebook, MySpace, etc.), mobile platforms (iPhone, Android), browser types (Firefox, Internet Explorer, Chrome, others), and PC hardware platforms (PC, Macintosh).The goal is to foster people coming together for shared play, learning, good will and community.  We desire to maximize the social play experience between friends, and to make it is easy and seamless for them to find each other online regardless of what they each may be doing."
Mit an Bord sind ebenfalls zwei Origin Urgesteine, Dallas Shell und Fred Schmidt.
"This really takes me back to my roots in the game business - small development teams, low barriers to entry, affordable budgets for quality projects, and unlimited new interactive frontiers to explore together with our customers." Richard Garriott
Ich hoffe die Jungs bei Portalarium machen bessere Games als Webseiten :) ich bin gespannt was da so kommt und muss mich glaube ich auch mal mehr mit Social Games beschäftigen.Quellen:

Amazon Logo Diesen Blog unterstützen?
Bestell dir doch etwas bei Amazon. Nutze diesen speziellen Link, es kostet dich nichts extra und für jeden Kauf darüber erhalte ich eine kleine Gutschrift. Danke!
✉ Marco Götze//

Kommentare

Formate: | Größe: Mb
Anmelden mitoder Benutzernamen eingeben

Andi
Hat der es gut - in einem Anwesen mit Geheimgängen würde ich auch wohnen wollen, das hat schon etwas. Ich bin jedenfalls schon sehr auf die Games gespannt. Abgesehen davon finde ich es immer wieder amüsant, wie sehr sich manche bei den Entwicklungsaussichten neuer Spiele oder Programme irren können, das zeigt das Beispiel MMO ja ganz deutlich.
Andi
Hat der es gut - in einem Anwesen mit Geheimgängen würde ich auch wohnen wollen, das hat schon etwas. Ich bin jedenfalls schon sehr auf die Games gespannt. Abgesehen davon finde ich es immer wieder amüsant, wie sehr sich manche bei den Entwicklungsaussichten neuer Spiele oder Programme irren können, das zeigt das Beispiel MMO ja ganz deutlich.
indirmeden
Nur kurz ein Test des neuen Comment updates ;p
indirmeden
Nur kurz ein Test des neuen Comment updates ;p
Marco Goetze
Nur kurz ein Test des neuen Comment updates ;p