Das erste “Addon” oder besser gesagt DLC kam mit Back to Karkand ja relativ schnell nach dem Game Release. Mittlerweile ist der BF3 Content inklusive des neuen DLC bereits weitestgehend gespielt und die Spielzeit die der ein oder andere IG verbringt wird geringer. Passend kommen 2012 für BF3 direkt 3 weitere Addon Pakete. Zu den Release Dates wurden nur Grob Informationen gegeben, das wahrscheinliche Veröffentlichungsdatum steht hinter dem jeweiligen DLC:

Battlefield 3 DLC - Close Quarters  (Q2 2012)

Das erste DLC Addon 2012 wird Close Quarters sein, hierbei wird der Fokus auf “Close Combat” also Feuergefächte in “engeren Umgebungen” laut Dice möchte man hier Maps anbieten welche sich zum Großteil in Gebäuden abspielen.
As the battlefield moves indoors, we will drop you into frantic and relentless infantry combat where the tight level design and vertical gameplay creates a highly competitive environment. By introducing high definition destruction, everything from furniture to plaster can be shot to pieces, and rubble and broken pieces will pile up on the floor as the battle rages on…
Die Frostbite Engine mit den zerstörbaren Elementen verspricht hier wirklich fun. Denn stellt euch mal vor es würde so umgesetzt das mit entsprechender Explosionskraft auch vertikale Einbrüche in die Map entstehen können. So könnte man die Decken mehrere Stockwerke kollabieren lassen :) Stelle ich mir lustig vor – mal sehen was Dice da für uns bereit stellt. Neben 4 neuen Indoorkarten soll es auch dieses mal neue Waffen geben.
 

Battlefield 3 DLC – Armored Kill   (Q3 2012)

Das für den Herbst angekündigte DLC Addon Armored Kill dagegen ist das genaue Gegenteil, statt Häuserkämpfe konzentriert man sich hier auf den Kampf mit Fahrzeugen was ja in Battlefield schon immer eine Stärke war. Hier sagt man noch nicht viel nur man dürfe sich schon einmal auf die größte bisher dagewesene Karte in der Battlefield Geschichte freuen.

Battlefield 3 DLC – End Game   (Q4 2012)

Das dritte DLC Addon steht dagegen noch in weiter ferne und so ist hier auch noch nicht allzuviel bekannt. Gerüchte zufolge soll hier gezeigt werden was die Frostbyte Engine mit Partikeln anstellen kann. Die vereisten Schneemissionen aus CoD lassen grüßen.

Amazon Logo Diesen Blog unterstützen?
Bestell dir doch etwas bei Amazon. Nutze diesen speziellen Link, es kostet dich nichts extra und für jeden Kauf darüber erhalte ich eine kleine Gutschrift. Danke!
✉ Marco Götze//

Kommentare

Formate: | Größe: Mb
Anmelden mitoder Benutzernamen eingeben

keine Kommentare