firefox_logo Habe heute einige interessante Artikel gelesen wie man Deutschlands beliebtesten Browser, den Firefox etwas aufbohren kann.

Firefox Datenbank aufräumen – Vacuuming

Firefox 3.x arbeitet im Hintergrund mit einer SQLite Datenbank um Einstellungen, History und alles mögliche zu speichern. Diese Datenbank wird nach und nach voll und bremst somit einige Funktionen. Anstatt nun ein neues Profil anzulegen kann man einfach via Vacuum Kommando diese Datenbank aufräumen. Zum ausführen reichen diese Schritte:
  1. Extras > Fehlerkonsole
  2. In der “Code” Zeile diesen Code eingeben und mit klick auf Evaluieren ausführen: [sourcecode lang="javascript"]Components.classes["@mozilla.org/browser/nav-history-service;1"].getService(Components.interfaces.nsPIPlacesDatabase).DBConnection.executeSimpleSQL("VACUUM");[/sourcecode]
  3. Firefox räumt nun die Datenbank auf, dies kann einige Sekunden dauern. Danach Firefox bitte einmal komplett beenden. Fertig.

Ruckelnde Youtube Videos vermeiden

Ab und an kommt es bei Youtube oder anderen Videoportalen zu kleinen Rucklern im Bild. Dies liegt meistens an der im Firefox integrierten “Session Autosave” Funktion. Diese speichert standardmäßig alle 10 Sekunden die geöffneten Tabs um bei einem Absturz aktuelle Recovery Informationen zu haben. Man kann das ganze auch beruhigt etwas anheben, bei mir findet ein Autosave nun nur noch alle 5 Minuten statt. Dazu:
  • In der Adressleiste des Firefox eingeben: about:config (da wo man sonst die URL eingibt ;) )
  • Im Filter dann nach browser.sessionstore.interval suchen
  • Diesen Wert auf 300000 ändern, dies entspricht nun 5 Minuten

Firefox History einschränken

Um das zumüllen der History etwas einzuschränken ist es bei Vielsurfern ratsam die History auf wenige Tage einzuschränken. Das Default steht auf 90 Tagen was viel zu lange ist; Firefox sortiert und indiziert die History bei jedem Start daher ist hier weniger = mehr. Ich verwende eine Einstellung von 5 Tagen. Hierzu:Extras > Einstellungen > DatenschutzEinstellungen:
  • Firefox wird eine Chronik: “nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen”
  • Besuchte Seiten mindestens 5 Tage speichern

Amazon Logo Diesen Blog unterstützen?
Bestell dir doch etwas bei Amazon. Nutze diesen speziellen Link, es kostet dich nichts extra und für jeden Kauf darüber erhalte ich eine kleine Gutschrift. Danke!
✉ Marco Götze//

Kommentare

Formate: | Größe: Mb
Anmelden mitoder Benutzernamen eingeben

solariz
ne leider nicht, deine HDD led flackert kurz und das wars ;) Bei langsamen singlecore CPUs hängt dann der browser paar sekunden, das wars.
magic23
Wenn man die Geschichte mit der Fehlerkonsole macht, gibt es dann irgendeine Form der Bestätigung? Frage nur weil ich das ausprobiert habe und keinerlei Rückmeldung bekomme nach dem ich auf Evaluate geklickt habe.
★Marco Gö†ze
ne leider nicht, deine HDD led flackert kurz und das wars ;) Bei langsamen singlecore CPUs hängt dann der browser paar sekunden, das wars.
magic23
Wenn man die Geschichte mit der Fehlerkonsole macht, gibt es dann irgendeine Form der Bestätigung? Frage nur weil ich das ausprobiert habe und keinerlei Rückmeldung bekomme nach dem ich auf Evaluate geklickt habe.
solariz
Wenn DAten in einer Datenbank gespeichert werden, insbesondere SQLite, muss diese von zeit zu zeit einer Wartung unterzogen werden. Dieses Vacuuming komprimiert die daten und schmeißt vorher verwaiste einträge die bereits gelöscht oder veraltet sind raus. Zumde werden die indizes der Datentabellen neu geschrieben und sortiert.
maTTes
Was macht der nun genau beim Aufräumen der Datenbank?
★Marco Gö†ze
Wenn DAten in einer Datenbank gespeichert werden, insbesondere SQLite, muss diese von zeit zu zeit einer Wartung unterzogen werden. Dieses Vacuuming komprimiert die daten und schmeißt vorher verwaiste einträge die bereits gelöscht oder veraltet sind raus. Zumde werden die indizes der Datentabellen neu geschrieben und sortiert.
maTTes
Was macht der nun genau beim Aufräumen der Datenbank?