In die "NextGen" Hoffnung Destiny wurde viel rein gebuttert, sei es Marketing oder auch schon durch die Beteiligung zahlreicher namenhafter Persönlichkeiten. So wurde der Titel Track von Sir Paul McCartney komponiert. Nun der Stil des Original reiht sich in eine Gruppe mit Star Trek Enterprise oder FireFly. Nein? Egal, wie dem auch sei, bereits in der Vergangenheit konnte man von Jillian Aversa einige Game bezogene Musikausflüge betrachtet. Nun seit einiger Zeit wird das was sie dort tut zusehnlich professioneller, so ist nun ein Cover von "Hope of the Future" inklusive Video entstanden; gefällt, gerne mehr.

Amazon Logo Diesen Blog unterstützen?
Bestell dir doch etwas bei Amazon. Nutze diesen speziellen Link, es kostet dich nichts extra und für jeden Kauf darüber erhalte ich eine kleine Gutschrift. Danke!
✉ Marco Götze//

Kommentare

Formate: | Größe: Mb
Anmelden mitoder Benutzernamen eingeben

keine Kommentare