Blognetzwerke gibt es viele, im großen und ganzen kann man das allerdings oft als bessere "Müllhalde" bezeichnen. RSS-Agregatoren *hust* Nutzt diese Netzwerke eigentlich wirklich jemand oder ist das nur eine Backlinkillusion?

Wie dem auch sei, mit Geekblogs geht ein kleiner Zusammenschluss einiger deutscher Blogs an den start. Ziel ist es durch Geekblogs die Leser der teilnehmenden Blogs auch auf die Angebote der anderen aufmerksam zu machen. Es geht dabei nicht darum jeden "Mist" auf einem Gemeinsamen Blog zu posten sondern Artikel die für die gemeinsame Leserschaft interessant sein könnten zu teilen. Nehmen wir mal meinen Blog als Beispiel, Private Posts wie meine Chinareise werdet ihr nicht auf Geekblogs sehen. Raspberry, Scripting oder Games- Content dagegen definitiv ja.

Geekblogs gestaltet sich offen für alle deutschen Blogs aus der "Szene", wem ich also hier zu wenig schreibe dem empfehle ich den RSS-Feed von Geekblogs direkt zu abonnieren. Denn die Links in den Artikeln dort gehen direkt, ohne Umweg, zu dem jeweiligen Blog.

So genug für nun, hab heute noch 250km Autofahrt vor mir ;) würde mich freuen wenn Ihr über Geekblogs einige gute neue Blogs kennen lernt.​

http://geekblogs.de

Amazon Logo Diesen Blog unterstützen?
Bestell dir doch etwas bei Amazon. Nutze diesen speziellen Link, es kostet dich nichts extra und für jeden Kauf darüber erhalte ich eine kleine Gutschrift. Danke!
✉ Marco Götze//

Kommentare

Formate: | Größe: Mb
Anmelden mitoder Benutzernamen eingeben

keine Kommentare