killerinstinct Mal wieder was für die "Abteilung" GameFact und zwar war das Spiel "Killer Instinct" der Firma Midway im Jahre 1994 das erste Arcade Game das eine Festplatte nutzte.Es kamen hier erstmals vorgerenderte Hintergründe zum Einsatz was viel Speicher kostete. Damals feierte man Killer Instinct als "sehr realistisch".Ach ja wie schon auf dem Screenshot zu erkennen handelte es sich um ein 2D Beat'em Up.

✉ Marco Götze//