Amazon's FireTV ist eigentlich ja nichts anderes als ein aktuelles Android Smartphone ohne Display, mit HDMI Ausgang und guter Fernbedienung für 49 € :)  So lässt sich das Android System ohne Probleme mit dem frei verfügbaren Android SDK Platform Tools (adb) steuern und modifizieren. Alle die sich schon etwas länger im Android Universum aufhalten und auch von Custom Rom's nicht zurück schreckten sollten ADB schon das ein oder andere male vor sich gehabt haben. Doch bevor das hier zu einem trockenem Tutorial verkommt erst noch mal etwas generelles zum Theme Internet und TV. 

Digital TV oder IP TV?

Nun hier in Deutschland ist das ganze TV Thema technisch leider etwas am hinterher hinken. So empfängt der Großteil der Haushalte ihr TV Signal noch über klassische Kabel Coax Leitungen oder via Satellit. Wird bei uns oft die TV Leitung verwendet um Internet ins Haus zu bringen ist es in vielen großen Metropolen um den Globus anders herum, hier findet das TV Programm meist voll Digital als IPTV den Weg ins Wohnzimmer. Statt eine Decoder Box mit DVB-S / T / C steht hier eine kleine Box wie das FireTV welche lediglich per RJ45 angeschlossen wird. Oft ist es so das die ankommende Leitung meist breitbanding ist (50M+) selbst wenn ich nur eine 10M Leitung buche. Die Internet Leitung wird dann gesplittet und die hohe Bandbreite nur für TV und Telefon genutzt.

Bei uns wird oft argumentiert FTTH wäre zu teuer. Dabei ist es in meinen Augen noch viel teurer wenn man nun durch fehlende Investitionen / Subeventionen die Zukunftsfähigkeit unseres Landes riskiert. Nein, 16M Down mit 0.5M Upload via unzuverlässigem async DSL ist einfach KEIN Breitband... Dieser zwang UP und DOWN Stream zwangs zu trennen ist auch wieder etwas was mir nur hier bei uns immer wieder auffällt. 

Ni Hao Fire TV 

Mein Kabel Anbieter verlangt für das Japan TV Paket über 40€ zusätzlich im Monat. WTF? Danke, nein. Dank IPTV boxen wie FireTV ist es jedoch einfach das TV Programm anderer Länder zu empfangen und das kostenlos. In meinem Fall ist es das Chinesische Fernsehen. Meine Frau ist chinesin und da bietet es sich an als Technik begeisterter Ihr auch das TV Programm hier zu ermöglichen. Da wie geschrieben in China fast alles per IPTV läuft gibt es auch unzählige Apps welche die Programme anbieten und meist sogar in 1080p.
Vergleichbar mit z.B. der App Magine bei uns. Ein Unterschied ist noch das es klassisches "PayTV" in China fast nicht gibt, selbst aktuelle Blockbuster sind Werbefinanziert im freien TV Programm zugänglich. Das schöne dabei ist, oft sind Filme welche bei uns gerade erst im Kino liefen dort schon im TV zu sehen. Auf Englisch mit chinesischen Untertiteln :) Kann ich also auch mit leben.

Einfach dank ADB; kurze Anleitung

Nun lange Rede kurze Anleitung; Als erstes benötigt man natürlich ein FireTV im eigenen LAN und einen Computer auf dem man das Android SDK installiert hat.
 
  • Android SDK herunterladen und installieren.
  • Nach dem entpacken eine Konsole öffnen und in das Verzeichnis /sdk/platform-tools/ wechseln, hier befindet sich das adb tool.
  • Auf dem FireTV unter Einstellungen die IP des FireTVs notieren:
Netzwerk Einstellungen FireTV
  • Nun bitte unter den Entwickleroptionen des FireTV debug und Fremde Herkunft erlauben:
ADB Debugging FireTV
  • Damit lassen sich nun per ADB aus der Konsole neue Android Apps auf das eigene FireTV installieren. Was nun fehlt sind natürlich die entsprechenden APK's. Hier kann fast jedes Android 4.x APK genutzt werden. In meinem Fall handelte es sich um die Chinesischen Apps VST (Chinesisches Maxdome), Youku (Chinesisches Youtube) und TVlive (Chinesisches Magine). Diese und eine weitere große Auswahl an APKs erhält man beispielsweise bei der Seite HDPfans:
APK HD TV Download
  • Hat man entsprechende APK Dateien besorgt so packt man diese in das platform-tools Verzeichnis.
  • Nun stellt man per ADB eine Verbindung zum FireTV her:
    adb start-server
    adb connect

    Unter Linux sieht das bei mir so aus:adb apk install FireTV
  • Nach erfolgreichem "connected" kann man via:
    adb install tvlive.apk
    adb install youku.apk

    usw. die entsprechenden Apps installieren.
  • Anschließend den FireTV neu starten und die Apps stehen zur Verfügung. Hierzu sei jedoch angemerkt das nur durch Amazon supportete Apps auf dem Startbildschirm auftauchen. Die anderen Apps findet man unter Einstellungen > Apps > Alle Apps anzeigen:
APK Apps auf FireTV installieren
  • Von dort können sie auch gestartet oder deinstalliert werden.
  • Zum Schluß schaltet noch unter Einstellungen das ADB Debugging wieder aus! sonst kann jeder im LAN alles mit eurem FireTV machen.

Viel Spaß mit den TV Programmen anderer Länder.  

CCTV auf Android FireTV

Amazon Logo Diesen Blog unterstützen?
Bestell dir doch etwas bei Amazon. Nutze diesen speziellen Link, es kostet dich nichts extra und für jeden Kauf darüber erhalte ich eine kleine Gutschrift. Danke!
✉ Marco Götze//

Kommentare

Formate: | Größe: Mb
Anmelden mitoder Benutzernamen eingeben

solariz
@Ralf: Habe PCNE bisher noch gar nicht versucht. Uns ist CCTV eigentlich für das gelegentliche schauen genug.
Ralf Mahler
Wir haben hier eine entsprechende "chinesische" Box - mit den gleichen Apps.
Leider ist damit Phoenix TV (PCNE) nicht zu empfangen, da nicht vom chinesischen Festland stammend.
Ginge das mit Fire TV?
McBrain
Super! Funktionerte alles wie beschrieben in Ubuntu 14.04. Besten Dank!