Stell dir vor du bist Spielentwickler; Eines deiner Games vor langer Zeit, wurde ein Erfolg und du konntest einen Großteil deiner Vorstellung einbringen. Heute, 15 Jahre später hat sich die Industrie verändert, es gibt keine Gelder mehr für "einfach mal eine Idee durchzusetzen". Ein großer Konzern hat sich mittlerweile die Rechte an dem damaligem Erfolg gesichert und auf eigene Faust versucht eine Fortsetzung zu stricken. Obwohl das neue Spiel nicht mehr viel mit dem alten gemein hatte wars du überrascht davon das das damals geschaffene Universum noch soviele Anhänger hat. Nun - die Rede ist natürlich von Syndicate und nicht von dir als Entwickler sondern von Mike Diskett. Er möchte es nun noch einmal versuchen und einen würdigen "Nachfolger" liefern. Das Problem - Lizenzrechte, daher wird der Titel nicht Syndicate sondern "Satellite Reign" heißen.  Der Rest ist relativ an das Original von 1993 / 1996 (Syndicate Wars) angelehnt.

"Die damalige Zeit war noch nicht reif für ein 3D Release"

In einem RPS Interview stand er heute zahlreichen Fragen Rede und Antwort. Interessant sind hier die Rückblicke zum Titel Syndicate Wars. Man "Rushte" damals zu schnell auf die neue 3D Technik, die Hardware war noch nicht soweit und so musste eine zu niedrige Auflösung von 320x240 gewählt werden.

concept_031

Ich selbst habe damals Syndicate 1 und 2 viel und lange gespielt und kann hier nur beipflichten. Syndicate Wars konnte einfach nicht mehr den selben Flair wie der erste Teil transportieren. Ein zu geringes Zoom leven und die Lowres Texturen der Gebäude überzeugten mich nicht. Syndicate 1 war daher klar mein Favorit. [testimonial name="Mike Diskett" size="small" type="bubble"] we rushed into making it 3D. The hardware wasn’t really ready for it. When the first Syndicate came out it was one of the first games to appear in 640×480 hi res. It was all sprite and tile based, and looked good as a result. When we went to 3D for Syndicate Wars that was actually a step back, because although it was 3D and lit and you could rotate the world, it was low-res, 320×240 [/testimonial] In Sattelite Reign möchte man das damals erlernte einfließen lassen, auch wenn es heute kein Problem wäre eine stufenlos Zoom und Rotierbare Map in 3D Darzustellen so nimmt es doch etwas Gameflair. So wird auch Satellite Reign eine statische Isometrische Perspektive erhalten. [testimonial name="Mike Diskett" size="small" type="bubble"] That helps you orientate yourself, and means you can build your mental map of the city much faster. It’ll be a little like Starcraft II in the sense that they took the original game, made it 3D, and then just allowed a very limited amount of tilt and rotation. [/testimonial]

concept_011

Kickstarter

Auch dieses interessante Game versucht seine Finanzierung über Kickstarter, aufgerufen werden Gesamt 400.000 Euro. Release ist dann für Herbst 2014 geplant, ich bin gespannt und bleibe drann denn das aktuelle FPS Remake von Syndicate war doch eher "ganz nett".

Amazon Logo Diesen Blog unterstützen?
Bestell dir doch etwas bei Amazon. Nutze diesen speziellen Link, es kostet dich nichts extra und für jeden Kauf darüber erhalte ich eine kleine Gutschrift. Danke!
✉ Marco Götze//

Kommentare

noch 8 Einträge