registration Ich meine wer hat es nicht mitbekommen, selbst TV Sender wie der WDR berichten darüber ^^ Was dort teilweise für Summen geboten wurden ist schon heftig. Einige Provider waren gar so dreist eine bis zu 4 stellige Gebühr nur für den Versuch der Registration zu kassieren. Andere wiederum nutzen einen anderen Weg und verschickten bereits vor dem Registrationsstart erste einstweilige Verfügungen. Ein wahres virtuelles Schlachtfeld war das dort heute. Natürlich musste ich auch mal mein “Glück” versuchen und habe einige Domains, Hauptsächlich für die Firma, zur Registration über 3 verschiedene Provider eingereicht. Von etwa einem duzend Domains traf leider nur eine – nein leider nicht die 1337.de ^^ Diese ging wie viele andere Domains auch an einen “bösen” Domain Grabber.

Wir hatten nur Glück bei 3Q.de was namentlich zu Webmaster3q.com, einem unserer Produkte, passt. Aber auch andere hatten daran Interesse denn bereits kurz Nach Registratur ging ein Anruf bei mir ein ob die Domain zu Verkaufen sei. Naja zu Verkaufen ist prinzipiell alles wenn man einen lukrativen Preis macht. Ein Preis wurde im Telefonat nicht angeboten von daher bleibt sie da wo ist ;)

Alles in allem ist Deutschland nun um etliche neue Domains reicher und wir können in Zukunft auf so tollen Domains wie 1.de oder z.de rumsurfen. Mal gespannt was auf den Ein- und  Zweibuchstaben Domains so passieren wird. Als nächstes kommt dann die eigene einstellige Domainendung, natürlich nur wenn entsprechend vorher “gespendet” wird. ^^

Amazon Logo Diesen Blog unterstützen?
Bestell dir doch etwas bei Amazon. Nutze diesen speziellen Link, es kostet dich nichts extra und für jeden Kauf darüber erhalte ich eine kleine Gutschrift. Danke!
✉ Marco Götze//

Kommentare

noch 9 Einträge