codemasters logoViel passiert über Ostern, so auch bei Codemasters. Der Indische Millardär Anil Ambani hat 50% von Codemasters übernommen und möchte Codemasters in seiner "Zapak Digital Entertainment Group" eingliedern. Zapak beschäftigt sich hauptsächlich mit International einsetzbaren Browsergames mit zukünftigem Fokus auf Online-anil-ambaniBrowser-Rollenspiele. Das Interessante an Codemasters ist das hier die Lizenzrechte für "Dungeon & Dragons Online" sowie "The Lord of The Rings Online" für Europa liegen. Ob man nun einige Spinoff`s als Browsergame erwarten darf ist allerdings noch offen.Codemasters hat in der Vergangenheit einige gute Spiele auf der Markt geworfen, bleibt nun abzuwarten was daraus in Zukunft wird. Das positive ist jedoch klar das die nachgesagten Finanziellen Probleme und schon gesichteten Pleitegeier nun abgewendet sein dürften.

bitcoin Icon This page does not contain ads! If you find it usefull, feel free to send me some Support via Bitcoin.
1944UDg5P3zWpsejg1wGyHXAicxYK27HF2
✉ Marco Götze//