cod_blackops"Na klar was denn sonst..." mag man nun vielleicht leichtfällig äußern. Nun in der Gamesindustrie ist nicht gesagt das man die selben Fehler nicht wiederholt und wiederholt und wiederholt und wiederholt und... ach lassen wir das :)

Ich will auch nicht lange faseln, aber die Storyline von MW2 fand ich mies, zu viele "disconnects" vom roten Faden, zu viel Effekthascherei mit mini Highlights. Nun was Infinity Ward versaut hat soll Treyarch nun ja bekanntlich richten. So sagte Treyarch Community Manager Josh Olin das man sich mehr Zeit nehmen wird und das man einen starken Fokus auf die Geschichte um das Spiel legt. Er nannte die Storry um MW2 selbst unvollständig und unausgereift dieses Gefühl wolle man dem Spieler in Blackops nicht vermitteln, im Gegenteil die Storry solle sehr Complex und tiefgründig werden.

Nun dann werden wir den guten Mann man auf einen zusammenfassenden Satz von Ihm festnageln:

"I can't describe enough how much effort we put behind our story, and our character development, and our plot. It's really, really good. I'm stoked,"

Hoffen wir mal das er im Herbst 2010 nicht genauso versucht die Community zu verschaukeln wie es einst Robert Bowling tat.

Amazon Logo Diesen Blog unterstützen?
Bestell dir doch etwas bei Amazon. Nutze diesen speziellen Link, es kostet dich nichts extra und für jeden Kauf darüber erhalte ich eine kleine Gutschrift. Danke!
✉ Marco Götze//

Kommentare

Formate: | Größe: Mb
Anmelden mitoder Benutzernamen eingeben

magic23
Tja, geschnitten wirds.. Konnte man sich ja auch schon denken.. www.stevinhogametest.de/call-of-du.u...Das Lustige daran ist aber, wie jetzt jeder wieder vom Importieren spricht. Nichts aus MW2 gelernt? Wahrscheinlich wirds in Deutschland auf der Liste B landen, wenn schon MW2 da gelandet ist, und da Steam wieder die Plattform sein dürfte, hat es sich dann auch mit dem Installieren innerhalb Deutschlands. Vielleicht hat man Glück, wenn man das Spiel noch vor der Beschlagnahmung uncut kaufen und aktivieren kann. Ich denke aber, dass wird ne enge Kiste.. ;)
solariz
Jap was anderes hatte ich bei aktuellen debatten über MoH nicht erwartet :(
magic23
Tja, geschnitten wirds.. Konnte man sich ja auch schon denken..
www.stevinhogametest.de/call-of-du.u...

Das Lustige daran ist aber, wie jetzt jeder wieder vom Importieren spricht. Nichts aus MW2 gelernt? Wahrscheinlich wirds in Deutschland auf der Liste B landen, wenn schon MW2 da gelandet ist, und da Steam wieder die Plattform sein dürfte, hat es sich dann auch mit dem Installieren innerhalb Deutschlands. Vielleicht hat man Glück, wenn man das Spiel noch vor der Beschlagnahmung uncut kaufen und aktivieren kann. Ich denke aber, dass wird ne enge Kiste.. ;)
★Marco Gö†ze
Jap was anderes hatte ich bei aktuellen debatten über MoH nicht erwartet :(
magic23
Tja, geschnitten wirds.. Konnte man sich ja auch schon denken..www.stevinhogametest.de...Das Lustige daran ist aber, wie jetzt jeder wieder vom Importieren spricht. Nichts aus MW2 gelernt? Wahrscheinlich wirds in Deutschland auf der Liste B landen, wenn schon MW2 da gelandet ist, und da Steam wieder die Plattform sein dürfte, hat es sich dann auch mit dem Installieren innerhalb Deutschlands. Vielleicht hat man Glück, wenn man das Spiel noch vor der Beschlagnahmung uncut kaufen und aktivieren kann. Ich denke aber, dass wird ne enge Kiste.. ;)
solariz
Ich denke beides ist wichtig. Schau dir Starcarft 2 an, klar der Multiplayer modus ist super wichtig sogar das was das Spiel die Jahre zum Eroflg beitragen wird aber die Singleplayer Kampagne war einfach episch. Ich finde die richtige Kombination ist wichtig.
★Marco Gö†ze
Ich denke beides ist wichtig. Schau dir Starcarft 2 an, klar der Multiplayer modus ist super wichtig sogar das was das Spiel die Jahre zum Eroflg beitragen wird aber die Singleplayer Kampagne war einfach episch. Ich finde die richtige Kombination ist wichtig.
kostenlose mmorpg
Meiner Meinung nach ist die Story zum Spiel nicht so ausschlaggebend wie der Spielspass und die Umsetzung des Multiplayer Modus. Wer kauf sich heutzutage noch ein Spiel wegen der Kampagne ? So gut wie keiner. Es geht nur noch um die Möglichkeit der Clanbildung und des Fraggens.
kostenlose mmorpg
Meiner Meinung nach ist die Story zum Spiel nicht so ausschlaggebend wie der Spielspass und die Umsetzung des Multiplayer Modus. Wer kauf sich heutzutage noch ein Spiel wegen der Kampagne ? So gut wie keiner. Es geht nur noch um die Möglichkeit der Clanbildung und des Fraggens.