Blizzard`s COO Paul Sams offenbarte gegenüber venturebeat das man im World of Warcraft Entwickler Team eine Mobilen und Tablet Version von WoW in Erwägung ziehe. Zudem wäre es auch denkbar World of Warcraft in Zukunft als Free to play Titel zu veröffentlichen.Blizzard COO Paul Sams talks mobile games and giving away Diablo III for free

"We do have a group within the organization that’s focusing on mobile and tablet apps. [...] So if the answer is mobile or tablet, when we're having those conversations, we'll definitely go there."
Im GamesIndustry Artikel wird das ganze dargestellt als wäre ein Mobile Tablet WoW sowie World of Warcraft als Free to Play bereits beschlossene Sache, liest man das komplette Interview von VentureBeat so redet Sams sehr um den Heißen Brei rum. Ich meine das eine Company wie Blizzard ein Team hat welches an Mobil / Tablet Spielen arbeitet dazu brauch ich keine sonderlich gute Glaskugel. Bei der Fanschaar die Blizzard über die Jahre aufgebaut hat wäre selbst eine Offizielle WoW Gilden & Charverwaltungs App für $9 gutes Geld.Auch dem Free to Play Gedanke muss man sich ernsthaft stellen, wann WoW kostenlos wird steht natürlich in den Sternen, Sams auch hier schwammig:
"It’s a very interesting business model and approach. Whether or not we will end up doing that at some point or not, I don’t really have the information to share. But certainly it’s possible that could happen with an existing product that we have."
Es kann also passieren; Klar wird Blizzard bevor die Subscriber Zahlen zu stark einbrechen auch alternative Wege gehen. Das öffnen einer erweiterten Trial Version war ja ein erster Schritt in diese Richtung. Mittel und Wege anderweitig Geld von World of Warcraft Spielern zu bekommen gibt es ja viele. Wenn das geplante D3 Auktionshaus gut läuft; wieso nicht auch für WoW ?

Amazon Logo Diesen Blog unterstützen?
Bestell dir doch etwas bei Amazon. Nutze diesen speziellen Link, es kostet dich nichts extra und für jeden Kauf darüber erhalte ich eine kleine Gutschrift. Danke!
✉ Marco Götze//

Kommentare

noch 0 Einträge