catalsytATI hat heute eine Zwischenversion des neuen Catalyst Treiber released, wie ich auf golem.de erfahren habe soll dieser die Ladezeitprobleme in Battlefield Bad Company 2 beheben. Da mich das ganz so genervt das ich sogar auf DX9 spielte habe ich direkt mal getestet was dran ist an dem neuem Catalyst.Anfang des Monats hatte ich ja bereits einen ausführlichen Selbsttest durchgeführt und festgestellt das auf DX10 die Ladezeit am größten ist und auf DX9 am geringsten. Wobei bei gut 18 Sekunden von gering keine Rede sein kann. Spielte man auf DX10 war es sogar häufig so das die erste Base bereits eingenommen war bevor man selbst am Spiel teilnehmen konnte. Echt unschön.

Catalyst 10.4 behebt den BFBC ATI Bug ?

Wie die Überschrift es schon fast vorweg nimmt - leider nein. Erneut habe ich mich auf einem leeren Server mehrfach auf der Map Valparaiso eingeloggt und die Zeit vom erscheinen des "Loading…" bis zur ersten Ingame Grafik gestoppt. Das ganze dann nacheinander DX9, DX10, DX11. Der Durchschnittswert aus je drei Versuchen ist in der folgenden Grafik festgehalten:imageWie man erkennen kann ist es zwar besser geworden aber dennoch eher in Homöopathischen Dosen. Lediglich die DX10 Version hat eine große Verbesserung erfahren ist aber noch weit ab von dem was wünschenswert wäre. Vergleichbare Computersysteme wie mein PC mit NVIDIA Karte schaffen das Laden in unter 15 Sekunden, auf DX9 sogar deutlich kürzer.Ich hoffe da kommt noch was ansonsten war das ganze eher der berüchtigte Tropfen auf den heißen Stein.

Amazon Logo Diesen Blog unterstützen?
Bestell dir doch etwas bei Amazon. Nutze diesen speziellen Link, es kostet dich nichts extra und für jeden Kauf darüber erhalte ich eine kleine Gutschrift. Danke!
✉ Marco Götze//

Kommentare

noch 5 Einträge