Da wir schon mal beim Thema Battlefield 4 angekommen sind, gibt es direkt einen Folgebeitrag mit einer versucht kurzen Zusammenfassung. Was ist neu in Battlefield 4? Ich versuche mich kurzzufassen und auf die wesentlichen Punkte zu konzentrieren, beim der Recherche was denn nun gegenüber Battlefield 3 neu sein wird kam dann aber doch eine längere Liste zusammen als erwartet. Aber genug der Einleitung, fangen wir an:

Technisches

Erscheinen wird Battlefield 4 für die Platformen: PC, Xbox 360, PS3 sowie später für Nextgen Konsolen Xbox One und PS4. Hier gibt es dann die Möglichkeit für Besitzer der Altkonsolenversion für 10€ ein Upgrade auf den Nextgen Titel durchzuführen. Zu den PC Systemanforderungen: Die Beta wird erstmal nur als 64Bit Version erscheinen und benötigt mindestens 4GB RAM und einen Dualcore Prozessor, als Grafikkarte wird als Mindestvoraussetzung eine Radeon 3870 oder Geforce 8800 GT benannt. Glücklich wird man damit wohl aber nicht, Ideal wäre ein Quadcore mit 8GB Ram, 3GB Video RAM mit einer GTX 760 oder Radeon 7870.

Beta Version

Los geht es mit der Battlefield 4 Beta in der ersten Oktober Woche, Early Beta Access gibt es für Besitzer / Käufer der: BF4 Digital Deluxe Version, BF3 Premium, Limited oder Delux Edition von Medal of Honor Warfighter. Der Early Access Beta Einstieg ist ab 1.10.2013 möglich, der reguläre Start der Open Beta ist dann der 4. Oktober. Die Beta endet für alle am 15. Oktober. Als Map der Beta ist „Festung Shanghai“ (Siege of Shanghai) festgesetzt, diese Map erlaubt das spielen des Conquest als auch des Domination Modus.

Wirren um das Releasedatum

Auf vielen Webseiten wird der 31. Oktober als Release Datum genannt, das ist falsch! EA hat den, zuvor zum 31. Oktober angekündigten, Release wegen Halloween vorverlegt auf den 29 Oktober. Grund Halloween ist in USA ein Feiertag und daher eher schlecht für den ersten Verkaufstag eines AAA Titels. Für die Xbox One ist der 22 November angepeilt.

Inhalt zum Release

Battlefield 4 wird wie der Vorgänger auch wieder durch DLC Pakete erweitert, die Startversion beinhaltet 10 Maps sowie 7 unterschiedliche Spielmodi. Im Unterscheid zu BF3 werden in BF4 alle Maps über alle Spielmodi verfügen.

Spielmodi

Obliteration, Conquest, Rush, Assault, Squad Rush, Squad Deathmatch sowie Team Deathmatch. Bevor nun Fragezeichen über dem Kopf kreiseln kurze Erklärung: Obliteration von „to Obliterate“ dt. Auslöschen. Zwei Teams, eine Karte mittleren Größe auf der an zufälliger Position eine Bombe spawned. Die Mission: Jeder Seite hat 3 wichtige Punkte welche die jeweilige Gegenseite versuchen muss zu sprengen. Sprich Counterstrike in einer größeren Umgebung mit je Seite 3 Bombspots und jede Seite kann die Bombe aufheben und für sich nutzen. Wenn ein Zeil gesprengt wurde spawnt erneut eine Bombe an zufälliger Position. Welche Seite als erstes alle drei Ziele ausgeschaltet hat gewinnt. Obliteration und auch die anderen Modi sind jeweils mit bis zu 64 Spielern spielbar. Geteasert wurden bereits weitere Modi welche allerdings erst mit späteren DLCs kommen werden. Dies wären Elimination sowie Domination. Beide sollen mehr Squadorientiert sein als die großen Massengefechte. Battlefield 4 Neu

Maps

Alle Mapdetails sind noch nicht bekannt. Welche bisher bekannt sind: Operation Locker

Eine Karte die stark mit Metro verglichen wird welche sich vorwiegend schlauchförmig durch einen Tunnel zieht. Es gibt viele Verwinkelt Bereiche und dunkle Abschnitte.

Railway

Ist quasi der Konterpart zu Locker und spielt auf freiem Terrain und bietet viele Fahrzeuge und ist umschlossen von einer Hügligen Umgebung.

Sieg of Shanghai

Bereits aus Trailern bekannte Stadt Karte mit einer Vielzahl an Zerstörbaren Objekten. Innen sowie Außenbereichen.

Paracel Storm

Erinnert mich als alten Battlefield Spieler ein klein wenig an “Wake„ eine Inselgruppe mit mehren kleinen Inseln umringt von Flugzeugträgern und Booten.

battlefield4-2

DLC’s

Tja einer liebt sie andere hassen Sie. Die Download Content Packs und das die damit eingeführte Premium Option. Würde Premium nur die DLCs enthalten, fein – aber da auch andere Waffen und Co freigeschalten werden ist es schon ein Beigeschmack für mich. Als wäre das Standardspiel (Immerhin 70€ als Deluxe) nicht teuer genug kassiert man noch mal 50€ für die Premium Version ab. Wer von sich sagt das er sowieso alle DLCs kauft und spielt für den ist Premium eine gute Wahl, ansonsten wie gesagt fragwürdig. Erscheinen werden wohl 5 DLCs: China Rising: Fokus auf neue Fahrzeuge und Hightech Ausrüstung Second Assault: Remakes der Battlefield 3 Karten: Firestorm, Metro, Golf of Oman, Caspian Border Naval Strike: Fokus auf Seeschlachten Dragons Teeth: Mehr Kämpfe in Kriegsgebieten und zerstörten Karten (Ähnlich Aftermath) Final Stand: Hier gibt es noch keine detaillierten Informationen Was ist neu in Battlefield 4 ?

Levolution

battlefield-4-poll
Was immer wieder betont wird ist die Möglichkeit Karten während des Spielens im Gameplay durch die sogenannte Levolution komplett umzugestalten. Waren es in BF3 kleinere Gebäude die gesprengt werden konnten so ist nun ein Großteil der Karte komplett zerstörbar. Wie der Poll auf der EA Seite zeigt sollte man am Anfang wohl als Soldat die Skyscraper meiden :) Doch nicht nur das auch kleinere Dinge nehmen Einfluss auf das Gameplay, so kann in Tunneln z.B. die Stromversorgung und damit das Licht ausgeschaltet werden oder Zugänge gesprengt werden. Zerstörbare Umgebung

Commander Mode

Ach hab ich ihn vermisst in Battlefield 3, den aus 2 bekannten Commander Modus. Hier schlüpft ein Spieler in die Rolle des Commanders und kann das eigene Team mit Zahlreichen Hilfsmitteln unterstützen. War der Commander in BF2 noch selbst Mitglied auf dem Schlachtfeld so ist dieser nun Extern wie in einem / seinem eigenem Strategie Spiel und erteilt Befehle und greift auf seine Art ein. Verfügbar ist der Commander jedoch nur in Objective basierten Spielmodi: Rush, Conquest oder Obliteration. Durch den Abgekapselten Commander Modus ist es möglich diesen auch per App (IOs, Android und PC) auf einem Tablet zu spielen ohne am PC zu sitzen. Die so erspielten Erfolge werden dennoch im eigenen Profil verzeichnet und man sieht direkt wer von seinen Kollegen Online ist und könnte dort als Kommandant assitieren. Pro Spiel und Seite gibt es allerdings nur eine Person die diese Rolle besetzen kann. Ich bin gespannt wie sie das Idle Commander Problem lösen oder ob es hier präferierte Warteschlangen geben wird. Das Interessante dabei ist das man so auch einfach von der Couch aus bei drüftigem TV Programm Punkte im Spiel verdienen kann :) Neben UAV, Airstrike oder Ressource drops ist auch interessant das der Commander nun gefährliche Gegner markieren kann (Feind mit 6er Killstreak oder mehr). Damit läuft für 45 Sekunden eine Markierung die beim erledigen dieses Zieles Extra Punkte gibt. Genauso sieht aber auch das Gegnerteam das einer Ihrer Spieler markiert wurde und kann diese beschützen und erhält ebenfalls Punkte wenn dieser nicht erlegt wurde.

Battlefield 4 Commander Modus
 

Squads

Auch in Battlefield 4 gibt es wieder Squads, ein Squad kann aus bis zu 5 Personen bestehen. Neu ist die Regelung der Squad Perks (Spezielfertigkeiten) hingen diese in Battlefield 3 von den Leveln der Spieler ab muss sie nun das Squad auf der jeweiligen Map freischalten. Es gibt eine 4 geteilte Progress-Bar welche je Segment ein Squadupgrade freischaltet. Punkte gibt es für erfolgreiche Squad Aktionen und ausführen von Befehlen. Abzug in der Punkteleiste gibt es wenn Squadmitlieder fallen oder das eigene Squad gar ganz ausgeschaltet wird. Ist die Leiste voll hat der Commander die Möglichkeit dem Squad spezielle Hilfen zur Verfügung zu stellen wie: Fahrzeug Drop, einen verkürzen Respawn oder Erweiterte Supply Drops mit dem die Spieler ihre Kits (Klasse) im Spiel ändern können.

battlefield-4-field-upgrade

Der Unterschied ist zudem das jeder Spieler für sich selbst bestimmen kann welche Squad Perks er als Bonus erhält. Die Perks sind somit nicht mehr Squad übergreifend sondern pro Person individuell wählbar. Macht Sinn denn wie oft hab ich mich in BF3 geärgert wenn wieder mal alle das gleiche Perk ausgewählt hatten. Battlefield 4 Squad Freischalten

Verfügbare Klassen

Hier haben wir wieder die „üblichen Verdächtigen“: Sturmsoldat, Versorgung, Pionier und Aufklärer. Allerdings gibt es gegenüber Battlefield 3 einige Änderungen was die Upgrade Slots (Gadgets / Devices)  angeht. Jede Klasse hat nun zwei Upgradeslots in die der Spieler selbst wählte welche ihm zur Verfügung stehenden Gadgets hier mitgenommen werden. So ist es als Medic z.B. möglich statt des Defi’s auch z.B. Rauchgranaten einzupacken. Wo wir gerade beim Defi sind, hier gibt es für Medics auch eine Änderung und zwar hängt der Grad der Gesundheit bei Wiederbelebung nun davon ab wie lange der Defi vorher aufgeladen wurde. Viele Waffen und Perks wurden ebenfalls einer Überarbeitung unterzogen so sind nun die meisten Raketenwerfer auch SOFLAM Kompatibel und können somit über ein Tracking verfügen. Neu ist ebenfalls die Funktionsweise des Mörsers, dieser lässt sich nun nach dem Aufbau auch aus der Ferne bedienen. Der Soldat klappt hierzu, wie in BF3 beim Soflam, eine Art PDA aus und kann den Mörser von überall nutzen. Neu ist beim Unterstützer zudem das MP-APS, hierbei handelt es sich um ein Mobiles Raketen Abfangsystem welches es dem Soldaten erlaubt gegnerische Raketen aus der Luft zu holen. Cooldown ist hier wohl aber recht  hoch. Für den Sniper/Aufklärer gibt es auch einiges neues, unter anderem ein Entfernungsmesser im Visier sowie die Möglichkeit auch normale Waffen für den Nahkampf auszurüsten. Damit wird er in Stadtkampf Karten mit seinen Gadgets durchaus nützlich. Auch neu ist für den Aufklärer das PLD, ein Mobiles Soflam welches wie ein Fernglas funktioniert und nicht vorher aufgebaut werden muss. Bei den Scopes gibt es nun auch Variable Scopes sowie ein Long Range 40x Scope. Grundsätzlich kann man sagen das es in BF4 alles aus BF3 gibt nur noch viel mehr :) So gibt es auch eine große Fülle an neuen Granaten wie z.B. die V40 Mini welche weniger Radius hat dafür allerdings mehr Granaten im Gepäck erlaubt. Neu ist auch die RGO Impact, eine Granate welche erst bei Berührung explodiert sowie die Brandsatz Granate M34 Incendiary. Auch nützlich in dunklen Maps ist die Hand Flare welche als Fackel einfach einen dunklen Raum erhellen kann. BF4 Klassen

Fahrzeuge

Ok, ich werde nun der Länge wegen nicht auf alle Fahrzeuge eingehen sondern nur auf allgemeine Änderungen. So wurde z.B. die HP Funktionsweise der Fahrzeuge verändert. War in BF3 ein Fahrzeug unter einer gewissen HP Schwelle so ist die HP immer weiter gefallen bis das Fahrzeug letztendlich nicht mehr Maneuvrierbar war und am ende sogar explodierte. Neu ist nun das Fahrzeuge sobald sie aus dem Kampf sind immer langsam regenerieren. Zudem gibt es nun Kritische Treffer gegen Fahrzeuge. Bei Schaden durch einen kritischen Treffer wird das Fahrzeug für eine kurze Zeitspanne Kampfunfähig und erleidet durch diesen Treffer mehr Schaden als üblich. Alle Panzer erhalten unterschiedliche Munitionsarten mit denen der Spieler seine Effektivität je nach Einsatzgebiet steigern kann. Im Unterschied zu BF3 kann jedes Fahrzeug nun auch Seitenunabhängig mit unterschiedlichen Lackierungen / Camoflage versehen werden. Im Hardcore Modus bedeutet das gut aufpassen ob Freund oder Feind :) Auch die Jets und Helikopter wurden überarbeitet und sollen nun wendiger sein und dadurch besser zu steuern. Endlich gibt es für die Piloten Trainees in Battlefield 4 einen Übungsmodus in dem man ohne extra auf einen leeren Server joinen zu müssen seine Fertigkeiten verbessern kann. Je nach Luft zu Luft oder Luft zu Boden Variante gibt es nun auch für Jets eigene Ausrüstungs Bäume. battlefield 4 fahrzeuge

Battlelog

Auch das Battlelog wurde überarbeitet, Grundlegende Funktionen können nun auch wieder aus dem Spielclient genutzt werden und erfordern nicht für alles einen Browser. Zudem wird es endlich das geben was schon mit BF3 versprochen wurde – Einbeziehung des Battlelogs auf IOS und Android Geräten. Speziell die Battlescreen Erweiterung  ist sehr nützlich. Damit lässt sich quasi eine live Version der IG Map auf einem Tablet oder auch auf dem 2. Monitor im Browser anzeigen. Somit muss man im Spiel nicht mehr auf die Map tabben und hat immer eine direkte Übersicht. Sozial ist in? Nun im BF4 Battlelog gibt es die sogenannten GEO Leaderboards welche einem in der direkten Umgebung andere BF4 Spieler und deren Score zeigt. Zum Glück kann jeder selbst entscheiden wie und wo er gelistet werden möchte. Interessant ist hier dann das „Städte Ranking“ hehe J Ein gutes neues Feature ist das tracken von Erfolgen im Spiel, man kann nun im Battlelog ein spezielles Freischalt Ziel markieren und sieht dieses dann in einer Art „Questlog“ im Spiel. Eine nette Idee ist auch das herausfordern von Freunden, in der Mobilen Battle Log App oder im Webinterface kann man nun eigene Herausforderungen für Freunde erstellen. Dogtags und Medaillen gibt es nun in mehreren Stufen wobei hier Gold das schwierigste / höchste ist. Erworbene Medaillen sollen nun auch im Spiel an der Uniform sichtbar sein… Tjo da bin ich mal gespannt ob wir dann lauter blinkende Christbäume im Spiel rumlaufen haben oder wie das gehandhabt wird. Interessant ist auch das nutzen der Battle Log App zum „Remot Join“ so kann man auf Tablet oder Handy einen anderen Server wählen während man noch auf einem Spielt. Sehr nützlich bei langen Warteschlangen wenn man dem eigenen Team/Clan beitreten möchte deren Server aber derzeit voll ist.   So, das war nun ne Stange an Text dennoch werde ich sicherlich die hälfte vergessen haben :) Man sieht sich dann im Spiel!

Preload der Beta

Für alle mit Beta Zugriff, ab 29.09.2013 19:00 ist es möglich einen Preload zu starten. battlefield 4 preload


Update: Tja, Preload gestartet und mich hat direkt der Fehlerteufel erwischt.

Origin Fehler 7049:408

Hierzu bitte einfach im Origin Client unter Einstellungen ganz nach unten scrollen und "Neuste Origin Beta Laden" o.ä. auswählen, dann Origin neu starten. Sollte das noch nicht geholfen haben, einfach mal die Sprache des Origin Clients auf English wechseln.

Amazon Logo Diesen Blog unterstützen?
Bestell dir doch etwas bei Amazon. Nutze diesen speziellen Link, es kostet dich nichts extra und für jeden Kauf darüber erhalte ich eine kleine Gutschrift. Danke!
✉ Marco Götze//

Kommentare

Formate: | Größe: Mb
Anmelden mitoder Benutzernamen eingeben

DECON16Z
Preload geht jetzt auch ohne Beta Option. Danke, gute Zusammenfassung, hier noch ein paar infos zu den 10(geleakten?) Maps: www.bf-games.net/1.1...