Zu Battlefield 3 gibt es bis dato duzende Howtos Tutorial und Videos, ich hatte in vorherigen Posts ja bereits einiges zu Helis und Panzern geschrieben. Heute möchte ich nicht viel darüber schreiben denn mashed8 hat dazu ein ganz gutes Video auf Youtube gestellt welches die verschiedenen Munitionstypen näher vorstellt:

Wie man sieht ist es durchaus wichtig je nach Map Typ auch die passende Munition zu wählen. In Anbetracht der Tatsache das mit dem bald erscheinenden Close Quarters sehr viele Indoor Gefechtssituationen auf BF3 Spieler zukommen werden wir dort mit Sicherheit mehr Shotguns und UMP`s sehen als bisher.Eine Übersicht über die verfügbaren Shotguns gibt es übrigens hier.Dann noch kurz eine Zusammenfassung der genannten Munitionstypen:

Flechette

Hohe Penetration (Piercing Damage) Kann damit durch leichte Objekte wie Autos, Fässer oder dünne Wände schießen. Guter Einsatzort ist zum Beispiel der  zweite Kartenabschnitt in der Map Metro, wenn man als Angreifer die Tunnel stürmt. Oft versucht sich der Gegner hier hinter herumliegenden Dingen Deckung zu verschaffen. Perfekt für die Flechette Munition.

Frag

Die Frag Ammo macht weniger direkten Schaden, verursacht allerdings “Splat Damage” sprich alle im Einschlagradius erhalten Schaden zugefügt. Diese Munition ist nichts für Einzelkämpfer da man damit zwar eine große Anzahl an Gegnern low HP bekommt aber meist reicht es nicht alle zu erledigen. Ein gutes Squad ist aber für die damit gebotene Chance meist dankbar, wenn man nicht als Rambo immer stirbt bevor man einen Schuß getätigt hat :p Ein Einsatz hier wäre z.B. wenn der Gegner versucht ein M-Com Raum zu bewachen, durch die hohe Explosionsstreuung haben nachfolgende Teamkameraden es leicht den Raum einzunehmen.

Shell

Die Shell Munition reduziert den Schaden und erhöht im Gegenzug die Reichweite. Diese  sollte nur auf Maps verwendet werden in denen man nicht sicher ist ob man genug Gelegenheit für “Nahkampf” hat. In reinen Gebäuden Maps ist durch den geringen Schaden nicht ganz so sinnvoll.

Buckshot

Die 12G Buckshot ist die Standard Munition für Shotguns. Sie macht genau das was man von einer Shotgun Munition eben so erwartet, hoher Schaden & Streuwirkung. Der Nachteil der Buckshot ist die geringe Reichweite. Von daher wird man sie meist gegen die Flechette eintauschen sobald diese verfügbar ist.

Amazon Logo Diesen Blog unterstützen?
Bestell dir doch etwas bei Amazon. Nutze diesen speziellen Link, es kostet dich nichts extra und für jeden Kauf darüber erhalte ich eine kleine Gutschrift. Danke!
✉ Marco Götze//

Kommentare

Formate: | Größe: Mb
Anmelden mitoder Benutzernamen eingeben

keine Kommentare