Die GamesConventionOnline ist beendet. Auf der Messe sind insgesamt 3 Zeitraffer Videos entstanden. Der erste zeigt den Aufbau der Public Gaming Area in Halle 4, der zweite den Aufbau des 16+ CS Bereiches der WCG in Halle 2 und der dritte den Abbau des Public Gaming in Halle 4.Die ersten beiden habe ich heute Abend mal auf Youtube hochgeladen, bitte schön:

GCO - Aufbau Public Gaming

[youtube CAGCRrNH7Uc 576 360]

GCO - Aufbau WCG CS Area

[youtube wB3klcgQOgw 576 360]

GCO - Last day + Abbau Public Gaming Area

[youtube 0vEZmcVg__s 576 360]

Viel Spaß damit.Weitere GCO Videos gibt es übrigens auch im GCO Blog.

Amazon Logo Diesen Blog unterstützen?
Bestell dir doch etwas bei Amazon. Nutze diesen speziellen Link, es kostet dich nichts extra und für jeden Kauf darüber erhalte ich eine kleine Gutschrift. Danke!
✉ Marco Götze//

Kommentare

Formate: | Größe: Mb
Anmelden mitoder Benutzernamen eingeben

magic23
Also so gut die Videos auch sind, aber irgendwie habe ich das Gefühl, wenn man so die ganzen GCO-Reviews und Kritiken im Netz liest, dass die gesparten 520km Fahrt nach Leipzig aufgrund meiner Ohrenentzündung kein wirklicher Verlust war. Hätte mich wohl schon geärgert, dort anzukommen, zwei genutzte Hallen und wenig Publikum anzutreffen. Naja und BigPoint, GameForge und Co sind nun wahrlich nicht meine "Favorites" im Spielemarkt.. ;)

Na dann mal in ein paar Wochen nach Köln fahren, auch wenn ich Leipzig als Ziel immer besser fand. Aber wenn es einem auch um eine große Messe ansich geht, ist das wohl (leider doch) die bessere Wahl.
magic23
Also so gut die Videos auch sind, aber irgendwie habe ich das Gefühl, wenn man so die ganzen GCO-Reviews und Kritiken im Netz liest, dass die gesparten 520km Fahrt nach Leipzig aufgrund meiner Ohrenentzündung kein wirklicher Verlust war. Hätte mich wohl schon geärgert, dort anzukommen, zwei genutzte Hallen und wenig Publikum anzutreffen. Naja und BigPoint, GameForge und Co sind nun wahrlich nicht meine "Favorites" im Spielemarkt.. ;)Na dann mal in ein paar Wochen nach Köln fahren, auch wenn ich Leipzig als Ziel immer besser fand. Aber wenn es einem auch um eine große Messe ansich geht, ist das wohl (leider doch) die bessere Wahl.