Vom gestrigen Grillen erholt schreibe ich mal kurz meinen Eindruck über die bisherigen Aion Erlebnisse in der Preorder / PreSelect Phase.

kromede_ger

Den “Preorder Stempel” bekommt bei Aion jeder Kunde der das Spiel in irgendeiner weise vorbestellt hat, ob über steam, NCSoft oder bei ausgewählten Onlinehändlern. Nach Angaben einiger Aion Community Manager ist die Zahl der Preorderkunden mit 400.000 Personen deutlich höher als erwartet. (Erwartet wurden laut Twitter Nachricht 80.000 – 120.000) damit ist der Ansturm deutlich höher als abzusehen war. Was im Endeffekt davon an usern hängen bleibt bleibt natürlich offen. Für Preorder Kunden wurde die Launchphase des Spiels, wie geschrieben, in mehrere Phasen geteilt.

PreSelect – zuviel Traffic, zuviel Anfragen

Am Freitag sollte um 21:00 die PreSelect Phase starten, in diesem Zeitraum können preorder Kunden insgesamt zwei Charaktere erstellen und damit die Namen auf einem Server blockieren. Leider gab es, wie bei den Andrang zu erwarten, einige Probleme. Einige Spieler können bis heute nicht den Client korrekt starten (*wink zu strick*) Problem für die Verzögerung war mitunter ein Patch in der letzten Minute und die darunter kollabierenden Patchserver. Diese wurden durch die F5 Manier der Spieler quasi einer DDoS Attack ausgesetzt, wie man auf Twitter lesen konnte kamen die NCSoft technicians selbst zeitweise nicht mehr auf die Server um den Patch final freizuschalten. Mit etwas Verzögerung konnte man dann gefühlte 4 stunden später (nein so schlimm war es nicht wirklich) Chars erstellen.

Serverwahl und Fraktion

aion_serverwahl_de Da ich natürlich auf einem Server Spielen möchte auf dem auch die herkömmlichen verdächtigen aus AOC/WAR Zeiten spielen schloss ich mich in der Wahl direkt der Gruppe an und somit ist es der Server [GER] Kromede geworden.

Die Frage der Rasse bzw. im Fall von Aion ja nicht direkt Rasse sondern eher Fraktion. Es steht die Wahl zwischen den Chaotisch guten Elyos (weiss) und den hinterlistigen Asmodiern (schwarz). Wie immer bei vielen MMOs zieht es viele Spieler zur dunklen Seite, mir war es relativ gleich mit einem Hang zum guten. Seit der UO Garde des Lichtes spiele ich eigentlich in der Fraktion der “Guten” und rechtschaffenden. So nun im Endeffekt auch bei Aion, eine Umfrage bei Buffed unterstützt das was man in der Preselection bereits gemerkt hat; Auch bei Aion ist die Zahl derer die sich für die “Bösen” entscheiden wieder in der Überzahl. Als ich am Freitag den Char anlegen wollte hatte ich auf Kromede schon gar keine Wahl mehr, es wurde nur noch neue Elyos zugelassen. Nach einer Aussage eines Communitymokels war auf einigen Servern schnell ein 2:1 Verhältniss zu gunsten der Asmodier erreicht, weswegen die Registratur für weitere Asmodier geblockt wurde. Naja, macht es im PvP mal wieder spannend.

Buffed.de Umfrage

Meine Charaktere

Nachdem ich in der Beta eigentlich gefallen am Spiritmaster gefunden hatte stellte ich jedoch schnell fest das er – momentan zumindest – recht unnütz im Spiel ist. So eine Art AoC Nekro ;> Mittlerweile sind zwar aus Korea einige 1.6er Patchnotes bekannt in der viele Defizite des Chars ausgemerzt werden, dennoch habe ich mich erst mal entschlossen einen Kleriker anzufangen. Der Spiritmaster wurde vorsorgehalber auch schon mal erstellt aber dieser bleibt erst mal auf Level 1 sitzen :)

Der Kleriker ist ein Priester und damit als aion suriel & israfelHauptaufgabe ein Supporter welcher im späteren Verlauf auf Heilung und Debuffs spezialisiert ist. Mit seinen Gruppen debuffs ist er später im Kampf das Primärziel des Spiritmasters da der bei guten Klerikern in der Gruppe einpacken kann.

Bei den Namen der zwei reservierbaren Slots war ich diesmal nicht ganz so kreativ, da Elyos und Asmodier Engeln gleichen sind es zwei Engelsnamen geworden. Mein Mainchar ist webilich und trägt den Namen “Suriel”. Nach Christilichen Überlieferungen auch als Uriel oder Sariel bekannt steht der Name für “Das Licht Gottes”. Warum Suriel ? Suriel ist auch bekannt als Engel mit Macht über die Entscheidung Heilung oder Tod, was ich als Kleriker durchaus passend finde. Nach jüdischer Geschichte ist Suriel der Engel welcher mit Moses als Todesengel in Kontakt trat.

Der zweite Charakter trägt den Namen des Engels “Israfil”, dieser name ist die Arabisch / hebräische Bezeichnung des bei uns bekannten Engels Raphael.

“Am tage des jüngsten Gerichtes möge Israfil zweimal sein Horn blasen, beim ersten male erzittern darunter Berge und die Ozeane werden sich auftun um die Menschheit und alles von gott geschaffene zu verschlingen, beim zweiten male werden die Menschen von den Toten auferstehen um vor Gott Rechenschaft abzulegen.”

Israfil ist mein Magier bzw. Spiritmaster mal sehen was daraus werden wird.

Amazon Logo Diesen Blog unterstützen?
Bestell dir doch etwas bei Amazon. Nutze diesen speziellen Link, es kostet dich nichts extra und für jeden Kauf darüber erhalte ich eine kleine Gutschrift. Danke!
✉ Marco Götze//

Kommentare

Formate: | Größe: Mb
Anmelden mitoder Benutzernamen eingeben

magic23
Na Charname dürfte wohl klar sein: StigmatasKlasse: Magier (Sorc) Rasse: Elyos
magic23
Na Charname dürfte wohl klar sein: Stigmatas

Klasse: Magier (Sorc)
Rasse: Elyos
magic23
Na Charname dürfte wohl klar sein: StigmatasKlasse: Magier (Sorc)Rasse: Elyos
solariz
Und ? Charname ? Klasse ? Rasse ? ;)
★Marco Gö†ze
Und ? Charname ? Klasse ? Rasse ? ;)
magic23
Ich konnte es nun doch nicht lassen und habe mir gerade in der Mittagspause Aion zugelegt. Man sieht sich auf Kromede! :D
magic23
Ich konnte es nun doch nicht lassen und habe mir gerade in der Mittagspause Aion zugelegt. Man sieht sich auf Kromede! :D