Mal etwas "Gaming - Off-Topic" aber "Blog related" :) Twitter stellte heute eine neue Art Widgets vor die es erlauben eine Twitter Interaktion direkt auf die eigene Webseite zu bringen. Ich habe das ganze auch mal bei mir integriert (siehe rechte Sidebar) Neben der Tatsache das man die letzten Tweets lesen kann bietet es eine direkte Möglichkeit dem Webseiten Betreiber respektive dem verlinkten Twitter Account eine Nachricht zukommen zu lassen ohne erst Twitter.com besuchen zu müssen.Das schöne ist das Media Content wie Bilder und Maps auch direkt angezeigt werden. Wer das ganze in seinem eigenem Blog einbinden möchte muss dazu nur in seinen persönlichen Twitter Widget Einstellungen ein neues Widget erstellen. Hier hat man die Wahl zwischen dunkel und hell sowie der Linkfarbe und Höhe der Box. Nach dem erstellen erhält man direkt seinen Code zum einbetten. Diese kann man dann einfach in z.B. sein Wordpress Widget via Copy & Paste einfügen.Erweiterte Einstellungen sind minimal möglich, Details uns eine volle Doku gibt es hier. Für die freundliche Suchmaschine von Nebenan würde ich das ganze noch um ein rel="me" ergänzen und Breite und Höhe festlegen. Der Code sieht dann komplett z.B. so aus:

<a class="twitter-timeline" width="265" height="450"
 href="https://twitter.com/solariz"
 data-widget-id="DEINE-WIDGET-ID"
 rel="me">Tweets by @DeinTwitter</a>
<script>!function(d,s,id){var js,fjs=d.getElementsByTagName(s)[0];if(!d.getElementById(id)){js=d.createElement(s);js.id=id;js.src="https://platform.twitter.com/widgets.js";js.async=true;fjs.parentNode.insertBefore(js,fjs);}}(document,"script","twitter-wjs");
</script>
Mehr zum Thema, auch in Deutsch, gibt es im offiziellen Twitter Blog.

Amazon Logo Diesen Blog unterstützen?
Bestell dir doch etwas bei Amazon. Nutze diesen speziellen Link, es kostet dich nichts extra und für jeden Kauf darüber erhalte ich eine kleine Gutschrift. Danke!
✉ Marco Götze//

Kommentare

noch 0 Einträge