Follow Me

Twitter



Misc

Please Donate To Bitcoin Address: [[address]]

Donation of [[value]] BTC Received. Thank You.
[[error]]


GeekBlogs Logo

MMOGA im Interview, sind die Keys Legal?

Nachdem ich in Zusammenhang mit Diablo 3 den Online Key Händler MMOGA erwähnte bekam ich einige skeptische Rückfragen von Lesern ob es denn dort alles mit rechten Dingen zugeht. MMOGA ist bekannt aus dem “Gold Selling Business” und vielleicht daher bei dem ein oder anderen als nicht ganz sicher angesehen. Nun verkauft MMOGA mittlerweile aber deutlich mehr als nur IG Items, in diesem Speziellen Fall wird ein Diablo 3 Key für 45,99 € angeboten welcher alle Besteller bereits am 14. garantiert zugestellt werden soll.

Keys werden ausgepackt und eingescannt

Ich fragte mich selbst was wenn man in dieser Größenordnung Keys verkauft dahinter steckt, verkauft Blizzard quasi “OEM” Keys ohne Packung ? Alles andere war für mich irgendwie abwegig aber ist in der tat so – die Großhändler kaufen D3 Boxed in Massen, mmoga-gamestar-diablo3-online-keypacken diese aus und scannen die Keys. Irgendwie doch Irrsinn, die schönen mühevoll eingepackten D3`s :) Da nun bereits im Gamestar Newsletter für das MMOGA Angebot geworben wird fragte ich einfach mal bei MMOGA nach. MMOGA war so freundlich und stand für ein kurzes Interview zur Verfügung:

Interview MMOGA

Oft hört man die Befürchtung das diese Online Keys etwas unsauberes anheften haben, „vom LKW gefallen“, „Illegal Generiert“ oder „Keys aus Asien“. Viele Nutzer befürchten nach dem Erwerb eines solchen Keys das Ihr Konto irgendwann Wochen Später deswegen gesperrt werden kann. Daher die Frage zum Hintergrund der Keys, erwirbt MMOGA die Keys direkt beim Publisher? Oder werden bei euch massenhaft Boxed Versionen ausgepackt, Key verkauft und dann vernichtet ?
Antwort: „Weder noch. Wir vermitteln die Keys von ausgewählten Verkäufern welche die Keys von den Publisher autorisierten Großhändlern beziehen. Die Großhändler packen die Keys massenhaft aus den Retail Boxen aus und scannen diese ein, dass die Keys verschickt werden können. Darunter auch deutsche Händler, die garantiert nicht mit schlechten Keys, Keygeneratoren oder vom Laster gefallenen Keys handeln.“

Wie macht ihr das mit dem günstigen Preis ? Kommt es über die Menge oder sind die Margen der Boxed losen Distribution einfach höher das ihr mehr an den Kunden durchgeben könnt ?
Antwort: „Hier spielt natürlich die extrem große Stückzahl mit rein, Sparen von Versand- und Distributionskosten sowie der Wegfall von mehreren Zwischenhändlern.“

Bei Diablo 3 versprecht ihr eine garantierte Auslieferung des Keys bereits am 14.05. also einen Tag vor Release. Erhaltet Ihr die Keys alle samt bereits noch früher oder auch erst einen Tag vor dem Release ?
Antwort: „Wie bereits beschrieben kommen die Keys ursprünglich von diversen Großhändlern, welche die Keys deshalb schon etwas früher verschicken können. Normalerweise müssen die Produktboxen ja auch noch zu den Geschäften verschickt werden, was mindestens einen Tag dauert. Diese Prozess kommt unseren Kunden zugute, weil die Lieferzeiten damit auf eine Minimum reduziert werden können. Die Keys kommen deshalb definitiv spätestens am 14.05.“

MMOGA ist in den letzten Jahren bekannt als Item Seller geworden. Wie steht ihr zur Integration eines Echt-Geld Auktionshauses in Diablo 3 ?
Antwort: „Blizzard geht damit einen Schritt in die richtige Richtung. Die Leute wollen sich Items kaufen, weil nicht jeder soviel Zeit zum spielen hat. Dies ist die logische Entwicklung für die Zukunft in Online-Spielen. Die Items die über das EG-AH verkauft werden sind wahrscheinlich jedoch etwas zu teuer, das Anmelden zu kompliziert und mit den Zahlungsarten zu eingeschränkt. Wir von MMOGA werden auf jeden Fall Items für Diablo 3 anbieten, welche sicherlich auch günstiger zu haben sind, als im EG-AH. Natürlich wird die Zahlung mit anderen Zahlungsmitteln, wie z.B. der Paysafecard oder der Sofortüberweisung möglich sein.“

Danke für die Beantwortung der Fragen.

Gehts noch günstiger ?

diablo-3-groupon-verkaufHeute gab Amazon eine Preissenkung auf 49,95 EUR bekannt, doch auch bei MMOGA geht noch was. Auf Groupon findet sich derzeit ein Deal mit dem man Diablo 3 für 41,99 € erwerben kann. Zum Zeitpunkt als ich diesen Post schreibe wurden dort bereits über 1300 Exemplare verkauft. Also dann, wo auch immer ihr euer Diablo 3 her habt – man sieht sich In Game!
Veröffentlicht

Kommentare